Philips myLiving Twirly Deckenleuchte

(4)
Preis

ab 31,09 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Artikel-Nr.
43012
Hersteller
Philips
Toni

Habe zwei dieser Lampen in meinem Arbeitszimmer verbaut, die ich einzeln ein-/ausschalten kann. Bin wirklich begeistert, schönes helles Licht, gefühlt wie eine klassische 75-Watt Birne, obwohl nur 12 Watt. Daß die Abdeckung aus Kunststoff ist, merkt/sieht man garnicht, Glas würde hier nicht anders aussehen. Gleichmässig verteiltes helles Licht, relativ weiche Schattenbildung. Insgesamt sehr angenehm. Jedenfalls hat sich das leidige Birnenwechseln erledigt. Hoffe nur dass diese Lame hier auch lange hält :-)


Raimund

Schöne, helle Leuchte, glimmt aber nachts nach (soll die Leuchte vielleicht eine Sicherheitsbeleuchtungsfunktion haben, die man ausschalten muss).


Oliver

Das Design ist unauffällig und die technische Konstruktion simpel, aber effektiv. Die Leuchte besteht aus einem Metallbecher und einer Kunststoffhaube als Diffusor. Der silberne Ring ist aufgesteckt und ebenfalls aus Kunststoff. Die Montage ist extrem einfach: man schraubt einen Metallbügel an die Decke, in diesen wird der sehr leichte Leuchtenkopf eingeklipst. Der elektrische Anschluss erfolgt auf der Rückseite in einer Vertiefung des Metallbechers, mit Opas altmodischer Lüsterklemme zum Schrauben.Das Licht startet mit einer minimalen Einschaltverzögerung. Der Diffusor wird gleichmäßig ausgeleuchtet, die Blendwirkung der Leuchte ist sehr gering. Schön: ein kleiner Teil des Lichts wird nach hinten an die Decke (oder Wand) abgestrahlt und erzeugt eine Aura, die den Kontrast zur Decke mildert. Die angegebene Vergleichshelligkeit einer 75-W-Glühlampe für das 12-W-Modell wird vermutlich übertroffen. Bei 2,47 m Raumhöhe habe ich am Boden 69 Lux direkt unter der Leuchte gemessen, zum Vergleich eine Deckenleuchte mit 40-W-Glühlampe: 19 Lux. Der Abstrahlwinkel bis halber Beleuchtungsstärke beträgt ca. 60°. Die Farbtemperatur würde ich auf mindestens 2800 K statt der angegebenen 2700 K schätzen. Die subjektive Farbwiedergabe ist ausreichend und angenehm, aber für mich eine ungewöhnliche Erfahrung: bei gesättigten Farben habe ich das Gefühl, sie würden leicht floureszieren. Das ist mir noch bei keiner anderen LED-Beleuchtung aufgefallen. Unter diesem Licht sieht alles gleichzeitig geringfügig "bleicher" wie auch "leuchtend frischer" aus.Im Betrieb erwärmt sich der Metallbecher minimal, der Diffusor nicht wahrnehmbar. Ich vermute, die LED-Platine ist sinnvollerweise direkt auf dem Metallbecher montiert. Die Leuchte ist kein Highend-Produkt, aber im Verhältnis zum Preis absolut empfehlenswert. Schlicht, aber nicht schlecht.


Markus

Schöne und zweckmäßige Deckenleuchte die eine gleichmäßige Ausleuchtung hat.